Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Hilfe für Physiotherapeuten
Marburg Hilfe für Physiotherapeuten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:58 13.05.2020
Physiotherapeutin Marlis Fink-Mikus behandelt im Therapiezentrum „balance“ in Niederweimar eine Patientin. Quelle: Andreas Schmidt
Anzeige
Marburg

Sie gelten als systemrelevant, durften also auch während der Corona-Pandemie durchgängig geöffnet haben – und doch blieben die Patienten aus.

Bei den sogenannten Heilmittelerbringern, also Physio- und Ergotherapeuten oder Logopäden. Denn die Kunden hatten offenbar zu große Angst, sich zu infizieren. Nun hat die Regierung einen Hilfsfonds aufgelegt.

Anzeige

Den ausführlichen Artikel lesen Sie hier (für OP-Abonnenten nach Anmeldung kostenfrei).

Von Andreas Schmidt

Marburg Corona-Fallzahlen - 188 Patienten genesen
13.05.2020
Marburg Deutschlands älteste Kassiererin - Erna Rein ist gestorben
13.05.2020
Anzeige