Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Nach dem Impfen zum Bratwurststand
Marburg Nach dem Impfen zum Bratwurststand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 05.08.2021
Umsonst impfen lassen und dann kostenlos Bratwurst essen. Das alles gibt es während des Hafenfestes.
Umsonst impfen lassen und dann kostenlos Bratwurst essen. Das alles gibt es während des Hafenfestes.  Quelle: Archivfoto
Anzeige
Marburg

 „Wir stellen leider fest, dass die Impfbereitschaft, gerade in den vergangenen Wochen, drastisch zurückgegangen ist. Es besteht die Gefahr, dass vorhandene Impfstoffe ablaufen und dann weggeworfen werden müssen“, lässt sich Landrätin Kirsten Fründt in einer Pressemitteilung des Landkreises zitieren. Zudem würden im Moment die bereits erreichten Impferfolge durch nachlassende Motivation aufs Spiel gesetzt. Daher habe der Kreis, gemeinsam mit den Machern des Marburger Hafenfestes, diese Impfaktion organisiert. „Wir wollen so auch deutlich machen, dass es beim Thema Impfen jetzt wirklich um die Wurst geht“, so Fründt, die der Schausteller-Familie Ahlendorf für die Zusammenarbeit ihre Anerkennung ausspricht.

Nach dem Piks gibt's den Gutschein

Wer sich also von Freitag (6. August) bis Sonntag  (8. August) im Marburger Impfzentrum impfen lässt, bekommt dort einen Gutschein für eine Bratwurst, eine Currywurst oder eine Portion Pommes. Diese Gutscheine können auf dem Hafenfest eingelöst werden. Der Vorteil am Samstag: Die kostenlose P+R-Buslinie bringt Besucherinnen und Besucher vom Parkplatz auf dem Marburger Messeplatz – dort wo auch das Impfzentrum steht – kostenlos in die Marburger Innenstadt und auch wieder zurück. Besucherinnen und Besucher können so Schutzimpfung und Hafenfest bequem miteinander verbinden und bekommen noch eine kostenlose Bratwurst.

Busverbindungen

Der Shuttle-Bus der P+R-Linie fährt am Samstag (7. August) im Halbstunden-Takt vom Park- und Messeplatz am Afföller in die Innenstadt. Der erste Bus startet auf dem Messeplatz an der P+R-Haltestelle um 10.25 Uhr. Der letzte Bus fährt hier um 18.25 Uhr los. Ebenfalls im Halbstunden-Takt geht es mit dem Bus aus der Stadt zurück zum Messeplatz. In unmittelbarer Nähe zum Hafenfest ist die Haltestelle Rudolphsplatz A3. Der erste Bus zum Messeplatz fährt dort um 10.26 Uhr los, der letzte Bus um 18.26 Uhr. Die Nutzung des Shuttle-Busses mit der Kennzeichnung „P+R“ ist kostenfrei, ein Ticket wird nicht benötigt.