Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Grüne holen erneut die meisten Stimmen
Marburg Grüne holen erneut die meisten Stimmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:50 27.06.2019
Freiwillige zählten gestern die Stimmzettel aus.  Quelle: Nadine Weigel
Marburg

Die Wahlbeteiligung betrug 12,4 Prozent. Wahlberechtigt waren 23 622 Studierende. Das vorläufige Ergebnis der Wahlen zum Studierendenparlament (Stupa) von gestern Abend: Sieger mit 17 Sitzen wurde „CampusGrün“, die „Liberale Hochschulgruppe“ (LHG) holte 7, „SDSdielinke“ 6, die „Jusos“ 5, die Liste „Fachschaftspower“ 4 und der „RCDS“ 2 Sitze.

Das Stupa umfasst 41 Sitze. Bei den Hochschulwahlen gab es weitere Ergebnisse. Es wurde auch die Zusammensetzung des Senats neu bestimmt, bei dem die Sitzverteilung der verschiedenen Statusgruppen von vornherein feststeht.

Dabei stehen den Professoren die meisten Sitze zu. Mit jeweils einem Sitz vertreten sind die Listen „CampusGrün“, „SDSdielinke“ und „LHG“.