Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Giffey: Kinder leiden an Einsamkeit
Marburg Giffey: Kinder leiden an Einsamkeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 04.03.2021
Franziska Giffey (SPD), Bundesfamilienministerin.
Franziska Giffey (SPD), Bundesfamilienministerin. Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa
Anzeige
Marburg

Kinder und Jugendliche sind vom Corona-Lockdown besonders hart getroffen, die Einsamkeit nimmt durch fehlende Sozialkontakte zu, die Ungewissheit belastet die Jugend, sagt Bundesfamilienministerin Franziska Giffey im OP-Online-Interview.

Sie setzte sich für eine schnellere Öffnung der Schulen in mehreren Stufen ein: Eine bedeutsame Entscheidung sei die flächendeckende Anwendung von Schnell- und Selbsttests als „große Chance, auf die weitere Öffnungen aufbauen können“.

Das ganze Interview lesen Sie (kostenpflichtig) hier: Die Jugend in der Krise

Von Ina Tannert

Marburg Kultur in Corona-Zeiten - Marburgs Kulturszene wird überleben
03.03.2021