Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Seit Freitag 25 Neuinfektionen
Marburg Seit Freitag 25 Neuinfektionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 17.10.2021
Ein Schild "Ab hier mit Mundschutz" klebt auf einer Tür.
Ein Schild "Ab hier mit Mundschutz" klebt auf einer Tür.  Foto: Jan Woitas/dpa Quelle: Jan Woitas/dpa
Anzeige
Marburg

Wie die Kreispressestelle am Sonntag (17. Oktober) weiter berichtet, liegt die Gesamtzahl der seit März 2020 bestätigten Corona-Infektionen aktuell bei 12.387. Die vom Robert-Koch-Institut (RKI) angegebene Inzidenz für den Landkreis Marburg-Biedenkopf liegt derzeit bei 45,1 (Samstag: 42,3). Die durch das RKI ausgewiesene Hospitalisierungsinzidenz für Hessen liegt aktuell bei 2,3 pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner (Samstag: 2,3).

Derzeit werden zehn Personen stationär im Krankenhaus behandelt (Samstag: acht). Davon benötigen fünf Personen eine intensivmedizinische Betreuung (Samstag: vier). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion liegt weiterhin bei 292. Das Gesundheitsamt und niedergelassene Ärztinnen und Ärzte betreuen aktuell 244 aktive Fälle (Samstag: 253). Die Zahl der genesenen Fälle liegt bei 11.851 (Samstag: 11.841).

AHAL-Regel beachten

Das Gesundheitsamt weist noch einmal grundsätzlich auf die Wichtigkeit hin, die sogenannte AHAL-Formel zu beachten. Einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten, Hygieneregeln wie regelmäßiges Händewaschen zu beachten, (Alltags-)Masken zu tragen, besonders wenn Abstände nicht eingehalten werden können, sowie regelmäßig zu lüften. Dies bleibt auch mit einem vollständigen Impfschutz wichtig, um sich und andere vor dem Corona-Virus zu schützen.

Impfaktionen

Eine Übersicht über die bisher geplanten Impfaktionen des Gesundheitsamtes mit mobilen Teams findet sich auf der Homepage des Kreises auf www.lkmb.de/impfaktion unter dem Stichwort „Impfaktionen: Termine“.