Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Geschoss fliegt auf Stadtautobahn
Marburg Geschoss fliegt auf Stadtautobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 30.09.2019
(Symbolfoto) Der Polizei wurden am Samstag mehrere Steinewerfer auf der Marburger Stadtautobahn gemeldet. Quelle: Armin Weigel
Marburg

Eine Frau war am Samstag (28. September) mit ihrem Skoda Octavia auf der Stadtautobahn in Richtung Gießen unterwegs, als sie mehrere Kinder auf der Brücke bemerkte, die laut Zeugin mit Steinen Fußball spielten. Ein Stein soll dabei von der Brücke herabgefallen sein und mit Wucht das Autodach getroffen haben. Die Frau sei mit dem Schrecken davongekommen, behielt die Kontrolle über ihr Fahrzeug, bremste ab und verständigte die Polizei.

Die überprüfte die Brücke und traf auch mehrere Kinder an. Ob diese gezielt mit Steinen gespielt oder geworfen hatten, konnte bislang nicht festgestellt werden. Die Kinder, die alle noch nicht strafmündig sind, sagten, sie hätten sie lediglich mit Kastanien gespielt. Die Ermittlungen wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr dauern an.