Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Fünf Autos aufgebrochen
Marburg Fünf Autos aufgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 15.03.2022
Insgesamt fünf Autos sind in der Nacht zu Dienstag in Marburg und Cölbe aufgebrochen worden. (Symbolfoto)
Insgesamt fünf Autos sind in der Nacht zu Dienstag in Marburg und Cölbe aufgebrochen worden. (Symbolfoto) Quelle: Kai Remmers/dpa
Anzeige
Marburg

Sie schlugen die Scheibe ein und stahlen Jacke, Schuhe und Kopfhörer: Ein oder mehrere unbekannte Täter haben nach Polizeiangaben in der Nacht zu Dienstag (15. März) insgesamt fünf Autos aufgebrochen. Die Fahrzeugen parkten in der Kasseler Straße in Marburg sowie in der Industriestraße und der Lückenstraße in Cölbe.

Alle Aufbrüche haben laut Polizei gemeinsam, dass der oder die Täter eine Scheibe des jeweiligen Autos einschlugen, um im Innenraum liegende Beute stehlen: eine schwarze "Alpha-Industries" Bomberjacke und eine Nike Sporttasche mit Sportschuhen und Kopfhörern. Was darüber hinaus noch weggekommen ist, steht aktuell noch nicht abschließend fest. In zwei Fällen blieben die Täter ohne Beute.

Durch die eingeschlagenen Scheiben entstand hoher Sachschaden an den Autos.

  • Wer kann die Polizei bei den Ermittlungen unterstützen? Wer hat etwas Verdächtiges gesehen? Wem ist eine Person aufgefallen? Wo tauchte die beschriebene Beute auf? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Marburg entgegen unter Telefon 06421/406-0.