Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Ex-Bürgermeister Kahle greift wieder an
Marburg Ex-Bürgermeister Kahle greift wieder an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 23.01.2020
Ex-Bürgermeister Dr. Franz Kahle (Grüne) steht mit einem Mikrofon in der Hand vor einem FDP-Banner. Foto: Björn Wisker
Ex-Bürgermeister Dr. Franz Kahle (Grüne) nutzte die Podiumsdiskussion beim FDP-Neujahrsempfang mit Moritz Promny um deutliche Kritik an Oberbürgermeister Spies zu üben.  Quelle: Björn Wisker
Anzeige
Marburg

Kahle war Diskussionsredner beim Neujahrsempfang der Marburger FDP: Dabei ging es eigentlich um Bildungspolitik, aber der als streitbar und scharfzüngig bekannte Ex-Politiker nutzte die Gelegenheit, um heftige Attacken gegen die schwarz-rote ZIMT-Regierung in Marburg zu fahren. Unter anderem sei das Versprechen nach kostenloser Kinderbetreuung „unmoralisch“ gewesen. Vieles, was aus dem Rathaus, was von diesem Magistrat kommt, sind nur Luftblasen“, sagte Kahle vor rund 100 Zuhörern.

von Björn Wisker

Einen ausführlichen Artikel zum Thema lesen Sie hier (nach Login frei).