Menü
Anmelden
Marburg Fotogalerien Landkreis Diese Bäume sollen Wetters Wald stark machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 04.12.2019

Diese Bäume sollen Wetters Wald stark machen

1-3 5 Bilder

Schnee liegt auf Zweigen einer Baumhasel. Die Baumhasel aus der Familie der Birkengewächse stammt ursprünglich aus dem nahen Osten, ist eine Halbschattbaumart, die sich durch eine hohe Mischungsfähigkeit und ein bisher geringes Invasionspotenzial auszeichnet.

Die Art gilt als anspruchslos und widerstandsfähig. In Zeiten des Klimawandels gewinnt sie zunehmend an Bedeutung.

Die Baumart ist für die Wertholzproduktion sehr geeignet. Sie wurde früher als sogenanntes türkische Nuss oder als Rosenholz gehandelt und eignete sich für den Möbelbau.

Quelle: Patrick Seeger/dpa

Ein junger Bergahorn wächst im Nationalpark Schwarzwald. Weltweit kommen in der Gattung der Ahorne über 150 Arten vor.

Der Bergahorn gedeiht besonders gut in kühl-feuchtem Klima. Sein Hauptverbreitungsgebiet liegt in den mittleren bis höheren Lagen der süd- und mitteleuropäischen Gebirge.

Ahorne sind aus forstlicher Sicht gern gesehene, wertvolle Baumarten. Mit ihrem leicht abbaubarem Laub fördern sie die Humusbildung im Waldboden.

Der in der Jugend schnell wachsende Bergahorn dient nicht nur als bodenpflegliche Mischbaumart, sondern auch der Stabilisierung von Nadelholz sowie der Werterhaltung von Buchenbeständen.

Quelle: Patrick Seeger/dpa

Ein Zapfenpflücker hängt in etwa 40 Metern Höhe im Wipfel einer Douglasie und sammelt Zapfen für die Gewinnung von Samen. 

Die Douglasie wächst von Kanada bis Mexiko und von der Pazifikküste bis zu den  Rocky Mountains. Deshalb gibt es viele, an ökologische Bedingungen angepasste  Lokalrassen.

Douglasien gehören zu den höchsten Bäumen. In ihrer Heimat erreichen sie ein Alter von bis zu 700 Jahren, Höhen bis zu 100 Meter und Stammdurchmesser (BHD) bis zu 3,5 Meter.

Die Douglasie bevorzugt tiefgründige, gut durchlüftete, leichte bis mittelschwere Böden (Sand bis Lehm). Sie stellt aber relativ geringe Anforderungen an die Nährstoffversorgung und den Wasserhaushalt. Sie mag es mäßig trocken bis frisch.

Die Douglasie zeichnet sich aus durch hohe Produktionsleistung in relativ kurzer Zeit oder hohe Produktionsleistung auch auf mittleren bis schlechteren Standorten, höher als bei heimischen Baumarten.

Quelle: Jens Büttner/dpa
1-3 5 Bilder
Fotogalerien Landkreis

82 Bilder - Tag der Katze 2020

Fotogalerien Landkreis

23 Bilder - Baumbesetzer wollen bleiben

Fotogalerien Landkreis

15 Bilder - Beste Freunde

Fotogalerien Landkreis

100 Bilder - Der Bau der B252 in Bildern

Fotogalerien Landkreis

26 Bilder - Bundespräses bei Magdalenenoktav

Fotogalerien Landkreis

23 Bilder - Feuerwehr-Oldtimer

Fotogalerien Sport

60 Bilder - Höhepunkte von den Fußballplätzen

Fotogalerien Sport

12 Bilder - Kreisfußballtag Marburg

Fotogalerien Sport

52 Bilder - Highlights von den Fußballplätzen

Fotogalerien Sport

15 Bilder - Futsalkreismeisterschaft (C-Junioren)

Fotogalerien Kultur

26 Bilder - Michael Jackson Tribute

Fotogalerien Kultur

14 Bilder - Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers

Fotogalerien Kultur

19 Bilder - Rock-Pop-Open-Air im Schlosspark

Fotogalerien Kultur

61 Bilder - Konzert der MLS im Erwin-Piscator-Haus

Fotogalerien Kultur

16 Bilder - Keimzeit im KFZ Marburg

Fotogalerien Kultur

9 Bilder - Jesper Munk im KFZ Marburg