Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Flugblätter: Staatsschutz ermittelt
Marburg Flugblätter: Staatsschutz ermittelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 22.07.2020
(Symbolbild) Flugblätter in Bauerbach beschäftigen momentan den Staatsschutz.  Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Bauerbach

Um welchen heimischen AfD-Politiker es sich handelt, dazu wollte der Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Marburg, Timo Ide, auf Nachfrage der OP keine Angaben machen. Er beantwortete jedoch Fragen zum Inhalt des Flublatts. Dort sei neben dem Foto des heimischen AfD-Politikers ein weiteres Foto platziert worden. Dieses zeige mehrere Personen, die Hakenkreuzflaggen hochhielten. Der AfD-Politiker sei auf diesem Foto nicht zu sehen. Deswegen ermittle der Staatsschutz der Kripo Marburg wegen des Verdachts der Verleumdung.

Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer kann Angaben zum Verteiler der Flugblätter machen? Wer hat in der Nacht von Montag auf Dienstag verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Bauerbach beobachtet?

Anzeige

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Marburg per Telefon entgegen unter 06421/4060.