Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Festgenommener bestreitet Überfall
Marburg Festgenommener bestreitet Überfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 23.08.2021
Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls.
Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Marburg

Am Samstagmorgen (21. August) gegen 04.45 Uhr, erschien blutend ein 33 Jahre alter Mann bei der Polizei in Marburg und gab an, zwischen 04 und 04.30 Uhr in der Carl-Orff-Straße durch einen ihm bekannten 34-Jährigen überfallen, geschlagen und verletzt worden zu sein, wie die Polizei mitteilte. 

Während man im Krankenhaus die Verletzungen des Opfers versorgte, nahm die Polizei den 34-Jährigen widerstandslos in dessen Wohnung fest. Der Mann bestritt den Vorwurf vehement, sodass der Polizei zu dem Geschehen in der Carl-Orff-Straße widersprüchliche Schilderungen vorliegen. Zur Klärung sucht die Polizei nach Zeugen. 

Kriminalpolizei Marburg

Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Marburg.

Telefonnummer: 06421 406 0