Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Fahrradfahrer flüchtet nach Unfall
Marburg Fahrradfahrer flüchtet nach Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 21.12.2021
Themenfoto: Die Polizei sucht nach einem Radfahrer, der nach einem Unfall flüchtete.
Anzeige
Marburg

Gegen 22.35 Uhr stand der 21-jähirge Subaru-Fahrer aus Lahntal an einer Ampel in der Straße Erlenring. Als diese grün wurde, fuhr er los und kollidierte noch im Ampelbereich mit einem kreuzenden Radfahrer. Dieser fuhr jedoch direkt weiter. Am Subaru entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Der Radfahrer war männlich, nicht sonderlich groß, hatte schulterlange, schwarze, gewellte Haare, trug eine graue Jacke und führte einen Rucksack mit sich, an dem ein Skateboard festgeschnallt war.Weitere Beschreibungsmerkmale liegen - laut Polizei - nicht vor. Er fuhr ein Damenrad mit Lenkradkorb und ließ dies in der Nähe des Unfallorts zurück. Die Beamten stellten es sicher.

  • Die Marburger Polizei bittet um Hinweise zum Radfahrer. Telefonnummer 06421/4060.
Marburg Verkehrskontrollen - Unter Drogen am Steuer
21.12.2021
21.12.2021