Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Ethikrat-Mitglied übt Kritik an Maßnahmen
Marburg Ethikrat-Mitglied übt Kritik an Maßnahmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 02.02.2021
Ein Plakat der Stadt Marburg mit der Aufschrift "Maske tragen & Abstand halten" hängt am Blochmann-Platz in Marburg.
Ein Plakat der Stadt Marburg mit der Aufschrift "Maske tragen & Abstand halten" hängt am Blochmann-Platz in Marburg. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Gießen

„Die derzeit einzig vorstellbare Reaktion der Politik auf die hohen Corona-Zahlen ist: Wir brauchen noch mehr Beschränkungen“, sagt Professor Steffen Augsberg.

Der Rechtswissenschaftler ist Mitglied des Ethikrates und plädiert für schlauere statt ständig rigidere Maßnahmen im Kampf gegen Corona. Wenn Maßnahmen die in sie gesetzten Hoffnungen nicht erfüllen, müsse man sie zurücknehmen, so der Gießener im Interview.

Das ganze Interview (kostenpflichtig) lesen Sie hier: Bundesregierung muss „genau aufpassen“

01.02.2021
01.02.2021
01.02.2021