Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Ein neuer bestätigter Fall
Marburg Ein neuer bestätigter Fall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 23.04.2020
(Symbolfoto) Die Zahl der bestätigten Coronafälle ist weiter gestiegen. Quelle: Julian Stratenschulte
Anzeige
Marburg

Wie die Kreisverwaltung am Donnerstagmittag mitteilt, wurde das Coronavirus seit Anfang März bei 190 Personen im Landkreis Marburg-Biedenkopf nachgewiesen. Davon gelten 159 Personen inzwischen wieder als gesund.

Ein Patient aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf starb in einer Heidelberger Klinik (wir berichteten am 29. März). Der 76-Jährige war zuvor wegen verschiedener Vorerkrankungen in Heidelberg behandelt worden. 

Anzeige

Die Fachleute des Gesundheitsamtes betreuen aktuell 30 aktive Infektionsfälle. Sieben Patienten befinden sich in stationärer Behandlung, davon sechs auf der Intensivstation.


Die Lage in Deutschland: Bundesweit gibt es aktuell 150.648 Infizierte und 5312 Todesfälle (23. April). Mindestens 99.400 sind bereits genesen. Besonders hohe Zahlen verzeichnen Bayern, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg.

Mehr zum Thema

Anzeige