Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Lassen Sie uns voller Hoffnung auf 2021 blicken
Marburg Lassen Sie uns voller Hoffnung auf 2021 blicken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 31.12.2020
Anzeige

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

heute endet ein Jahr, das geprägt war von großen Herausforderungen, Einschränkungen und Entbehrungen. Ein Jahr, das uns immer in Erinnerung bleiben wird.

Noch immer kämpfen wir mit den menschlichen und wirtschaftlichen Folgen der Pandemie, Corona hat uns fest im Griff. Und doch haben die vergangenen Monate auch gezeigt, was wir alle gemeinsam leisten können, wenn wir ein Ziel vor Augen haben und alle Hand in Hand arbeiten. Wenn wir Rücksicht aufeinander nehmen und unsere eigenen Bedürfnisse zurückstellen, um die Schwächeren zu schützen. Sie alle haben Großartiges geleistet.

Lassen Sie uns deswegen das neue Jahr mit einem Dank beginnen: für den unermüdlichen Einsatz aller Kräfte im Gesundheitswesen, in den Kindergärten und Schulen, im Einzelhandel, im Handwerk und in der Industrie. Danke für das Durchhaltevermögen in der Gastronomie, der Veranstaltungsbranche und in den Kulturstätten. Der Dank gilt auch allen anderen, die unermüdlich im Einsatz sind; und lassen Sie uns auch den Kindern Danke sagen, die in den vergangenen Monaten unglaublich viele Zugeständnisse machen mussten.

Unser ganz persönlicher Dank gilt Ihnen, liebe Leserinnen und liebe Leser, für Ihre Anregungen und Ihre Treue auch in Krisenzeiten.

Für einen Moment möchten wir an diesem letzten Tag des Jahres die Strapazen der Vergangenheit vergessen, die Sorgen mit dem alten Jahr verabschieden und voller Hoffnung auf 2021 blicken. Bleiben Sie zuversichtlich!

Herzlichst

Ihre

Ileri Meier

Geschäftsführerin

Marburg Corona-Fallzahlen - Inzidenz sinkt auf 112,4
31.12.2020
31.12.2020