Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Diebe wollen Geldautomaten sprengen
Marburg Diebe wollen Geldautomaten sprengen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:46 11.06.2019
(Symbolfoto) Zwei Männer haben versucht, einen Geldautomaten in Marburg zu sprengen. Quelle: Armin Weigel
Marburg

Wie die Polizei berichtet, erhärten die bisherigen Spuren den Verdacht, dass zwei Männer am Dienstag (11. Juni)  gegen 3 Uhr versuchten, den Geldautomaten am Pilgrimstein zu sprengen. Letztlich flüchteten sie aber ohne Beute - und ohne, dass es zu einer Explosion kam. Warum die Täter abbrachen, ist unklar. Der Schaden, den sie am Geldautomaten hinterließen, ist gering. 

Die beiden Männer trugen olivgrüne Kleidung, möglicherweise Regenkleidung. Ersten Zeugenaussagen zufolge fuhr kurz nach der Tat ein silberfarbenes Fahrzeug - eventuell ein Opel Mokka - ohne Licht, aber mit hoher Geschwindigkeit vom Pilgrimstein in Richtung Bahnhof davon. Die Fahndung nach dem Auto blieb ohne Erfolg. 

Die Kripo bittet um Hinweise per Telefon an 06421/4060. Wer war zur Tatzeit am Pilgrimstein und hat dort Verdächtiges beobachtet? Wem sind in der Nacht zwei Männer in olivgrüner Kleidung aufgefallen? Wer kann nähere Angaben zum silberfarbenen SUV machen, den Insassen oder der Fluchtroute?

Noch ein Hinweis der Polizei: Wer einen augenscheinlich verlassenen, silberfarbenen SUV entdeckt, sollte sich dem Fahrzeug nicht nähern, sondern umgehend die Kripo benachrichtigen.