Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Diebe stehlen mindestens 200 Reifen
Marburg Diebe stehlen mindestens 200 Reifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 28.05.2019
Mindestens 200 Autoreifen und sechs Sätze Kompletträder stahlen Diebe vom Gelände eines Reifenhandels in Marburg. Quelle: Kai Lemmers
Marburg

Dem Reifenhandel fehlen nach Angaben der Polizei mindestens 200 Reifen sowie sechs Sätze Kompletträder - jeweils vier Reifen auf Alufelgen. Der Gesamtschaden für das Unternehmen beläuft sich auf rund 4000 Euro.

Der oder die Täter müssen das Diebesgut in ein Transportfahrzeug geladen haben. Die Polizei erhofft sich nun Hinweise von Zeugen, die gesehen haben, wie in der Marburger Afföllerstraße in der Nacht von Sonntag auf Montag zwischen 3 und 8 Uhr Reifen und Räder verladen wurden.

  • Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Marburg, Telefon 06421/406-0 entgegen.

Dies ist nicht der erste Diebstahl von Reifen und Kompletträdern in Marburg und Umgebung: Im März und im April wurden bei mehreren Autohäusern im Landkreis von Vorführwagen die Radsätze abmontiert. Damals entstand ein Schaden im fünfstelligen Euro-Bereich.

von Katharina Kaufmann-Hirsch