Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Erneuter Warnstreik am UKGM
Marburg Erneuter Warnstreik am UKGM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 23.03.2019
Erneut werden an beiden Standorten des UKGM am Dienstag, 26. März Warnstreiks erwartet.  Quelle: Nadine Weigel
Marburg

Die Gewerkschaft Verdi hat für Dienstag, 26. März, an beiden Standorten des UKGM erneut einen ganztägigen Warnstreik angekündigt. Aufgerufen­ seien diesmal alle Landesbeschäftigten am UKGM und im Fachbereich Medizin, alle Tarifbeschäftigten nach TV-H sowie die „Rückkehrer“, also gestellte Beschäftigte.

Los geht es um 11.15 Uhr am Marburger Hauptbahnhof, von dort ziehen die Streikenden – wie beim Warnstreik vor zwei Wochen – zur Stadthalle, wo mehrere Kundgebungen geplant sind.

In zwei Gesprächsrunden, die zur Vorbereitung der Verhandlungen am 28. und 29. März dienen sollten, habe es laut Verdi seitens des Innenministeriums „keine Signale des Entgegenkommens“ gegeben. „Vielmehr wurde deutlich, dass die Ergebnisse der Verhandlungen mit den übrigen Bundesländern für Hessen nicht akzeptabel seien.­

So wurde insbesondere die ,soziale Komponente‘, also die ­Anhebung der Tabellenentgelte­ durch einen Mindestbetrag, scharf verurteilt“, teilt Verdi zu den Gründen mit. Die Gewerkschaft fordert eine Erhöhung der Tabellenentgelte um 6 Prozent, mindestens aber um 200 Euro bei einer Laufzeit von 12 Monaten.