Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Polizei: Der A49-Einsatz in Zahlen
Marburg Polizei: Der A49-Einsatz in Zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:53 10.12.2020
Ein Bild vom Polizeieinsatz im Dannenröder Forst. 
Ein Bild vom Polizeieinsatz im Dannenröder Forst.  Quelle: Tobias Hirsch
Anzeige

450 Strafanzeigen

Infolge des A49-Einsatzes der Polizei laufen Ermittlungen wegen rund 450 Straftaten und 1.550 Ordnungswidrigkeiten, darunter 65 mutmaßliche Fälle von Widerstand gegen Beamte, 46 Fälle von Landfriedensbruch, 39 Fälle des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und vier tätliche Angriffe auf Polizisten. Herausragend im negativen Sinne: Die Verfahren wegen des Verdachts des versuchten Totschlags. 

2.000 Polizisten

Pro Tag waren in den vergangenen Wochen bis zu 2.000 Polizisten für die A49 im Einsatz. Die hessische Polizei bekam dabei Unterstützung aus allen Bundesländern und von der Bundespolizei.

Foto: Nadine Weigel

1.000 Gewahrsamnahmen

Mehr als 1.000 Personen wurden vorübergehend in Gewahrsam genommen.

500 Bauten

In Herrenwald, Maulbacher Wald und Dannenröder Forst räumten Einsatzkräfte über 500 Bauten von A49-Gegnern, vor allem Baumhäuser und Barrikaden.

Foto: Andreas Arnold

3.200 Identitäten

Einsatzkräfte überprüften die Identität von rund 3.200 Menschen.

2.500 Platzverweise

Die Polizei sprach über 2.500 Platzverweise aus.

Foto: Nadine Weigel

Hintergrund: Das Projekt A49

Die Autobahn 49 soll Kassel und Gießen direkter verbinden. Bereits im Bau ist der rund 12 Kilometer lange Abschnitt zwischen Neuental und Schwalmstadt. Was noch fehlt, ist das rund 31 Kilometer lange Stück zwischen Schwalmstadt und dem geplanten Ohmtal-Dreieck. 2024 soll die A49 von Kassel bis zum Ohmtal-Dreieck durchgängig befahrbar sein.

von Michael Rinde, Friederike Heitz und unserer Agentur dpa

Mehr zum Thema A49

Die Polizei setzt ihren Einsatz fort

Foto: Michael Rinde

Der Konflikt geht weiter: A-49-Gegner und Waldbesetzer wollen weiterhin Widerstand gegen den Autobahnbau leisten. Auch für die Polizei ist der Großeinsatz A 49 nach Abschluss der Baumfällarbeiten nicht beendet. Beide Seiten zogen am 9. Dezember eine vorläufige Bilanz. Erst einloggen, dann hier weiterlesen...

Marburg 70. Geburtstag von Egon Vaupel - Marburgs Ex-OB kritisiert Stadt-Stillstand
09.12.2020
Marburg Corona-Fallzahlen - Inzidenz liegt bei 150,5
09.12.2020