Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg CSL Behring scheitert mit Kündigungen
Marburg CSL Behring scheitert mit Kündigungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 29.01.2020
Die Kündigung einer Mitarbeiterin hielt vor Gericht nicht stand. Quelle: Patrick Pleul/dpa/Archiv
Marburg

Eine Mitarbeiterin von CSL Behring wehrte sich vor dem Arbeitsgericht gegen elf Abmahnungen und vier Kündigungen.

Unter anderem ­hatte CSL die Frau gefeuert, weil diese – nachdem ihr im Urlaub der Zugang zum Firmennetzwerk gesperrt worden war – eine dienstliche Mail vom Account ihrer Tochter versendet habe.

Das verstoße gegen die Geheimhaltungspflicht. Die Frau behauptete jedoch, weder sie noch ihre Tochter hätten die Mail versendet – vielmehr sei das Konto gehackt worden. Das Gericht gab der Klägerin Recht.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie hier (für OP-Abonnenten nach Anmeldung).