Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Brand in Mehrfamilienhaus: keine Verletzten, hoher Schaden
Marburg Brand in Mehrfamilienhaus: keine Verletzten, hoher Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 20.06.2022
In einem Mehrfamilienhaus in Cappel hat es am Sonntagabend (19. Juni) gebrannt. (Symbolfoto)
In einem Mehrfamilienhaus in Cappel hat es am Sonntagabend (19. Juni) gebrannt. (Symbolfoto) Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Cappel

Dank der Feuerwehr wurde Schlimmeres verhindert: Gegen 23 Uhr entstand am Sonntagabend im Hauswirtschaftsraum eines Mehrparteienhauses in der Sommerstraße im Marburger Stadtteil Cappel ein Brand. Das Feuer griff nach Angaben der Polizei auf die Einrichtung über, ließ sich aber aufgrund des schnellen Eingreifens der Feuerwehr auf den einen Raum begrenzen. 

Dennoch war das Gebäude wegen der entstandenen Rauchgase zunächst unbewohnbar, sodass die fünf dort lebenden Männer und Frauen im Alter zwischen 19 und 49 Jahren nach der medizinischen Versorgung bei Nachbarn untergerbracht wurden. 

Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf einen sechsstelligen Betrag. Wie es zu dem Feuer kam, ist derzeit noch unklar.

12:00 Uhr
08:02 Uhr