Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Bildung und Sport im Fokus: FDP nominiert Kandidaten
Marburg Bildung und Sport im Fokus: FDP nominiert Kandidaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 28.10.2020
Michael Selinka geht für die Freien Demokraten ins Rennen um den Chefsessel im Marburger Rathaus. Quelle: Peter Gassner/Archiv
Anzeige
Marburg

Das Feld der Oberbürgermeister-Kandidaten in Marburg wird immer größer. Bei der letzten OB-Wahl unterstützte die FDP in einem Bürgerbündnis noch CDU-Mann Dirk Bamberger – in 2021 verzichten sie nicht mehr auf einen eigenen Kandidaten.

Nach Vorstandsangaben werden die Liberalen Michael Selinka für den Urnengang im März 2021 nominieren, seine offizielle Kür ist für Mitte November geplant. Selinka, von Beruf Lehrer an der Elisabethschule sowie seit Jahren als Stadtrat ehrenamtlich im Magistrat aktiv, sagt: „Marburg braucht dringend neue zukunftsorientierte Impulse.“

Anzeige

Es brauche vor allem „deutlich mehr Engagement“ im Bereich der Bildung. Die Stadt müsse Kinder in Schulen und Kitas „gerade in diesen herausfordernden Zeiten mit ganzer Kraft unterstützen“. Digitalisierung, die technische Ausstattung von Bildungseinrichtungen ist in der laufenden Legislaturperiode der kommunalpolitische FDP-Schwerpunkt.

Selinka, der mit seiner Frau und zwei Kindern in der Marbach wohnt und in der Freizeit viel Sport treibt, fordert „smartere Lösungen in vielen Bereichen. Klima, Verkehr, Infrastruktur, Sport“. Aber das könnten manchmal schon einfache grüne Pfeile an Kreuzungen sein, die den Verkehrsfluss verbessern. So, wie zuletzt etwa am Wilhelmsplatz geschehen. Michael Selinka, in der Universitätsstadt geboren, sagt im Hinblick auf eine stets von OB-Amtsinhaber Dr. Thomas Spies (SPD) gewählte Formulierung: „Auch ich kenne in Marburg jeden Pflasterstein.“

Neben Selinka und Spies werden CDU-Chef Bamberger, Nadine Bernshausen (Grüne) und Andrea Suntheim-Pichler (BfM) um Wählerstimmen kämpfen. Offen ist noch die Linken-Kandidatur, bei der nach OP-Informationen Renate Bastian die besten Chancen hat.

Von Björn Wisker

28.10.2020
28.10.2020