Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Autofahrer unter Drogeneinfluss
Marburg Autofahrer unter Drogeneinfluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 30.08.2021
Symbolfoto: Bei drei Personen veranlasste die Polizei eine Blutprobe, da der Drogentest positiv reagierte.
Symbolfoto: Bei drei Personen veranlasste die Polizei eine Blutprobe, da der Drogentest positiv reagierte. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Marburg-Biedenkopf

Ein 36 Jahre alter Mann aus dem Ostkreis fuhr am Freitag (27. August) ein Auto, obwohl er unter dem Einfluss von Kokain stand. Die Polizei hatte ihn um 12.20Uhr in der Rheinstraße gestoppt und nach dem positiven Drogentest die Fahrt dort beendet, wie die Polizei mitteilte.

Ebenfalls noch am Freitag, gegen 17.15 Uhr, kontrollierte die Polizei ein Auto auf einem Parkplatz an der B 3 bei Josbach. Der 38 Jahre alte Fahrerwirkte ziemlich nervös, was entweder an einem Drogeneinfluss lag - entsprechende Tests ergaben den Verdacht eines Einflusses von Amphetaminen und Kokain - oder aber an der Ungültigkeit des vorgelegten polnischen Führerscheines oder an beidem. Nach den Ermittlungen besteht gegen den Mann seit 2008 in Deutschland eine Führerscheinsperre und er hat danach auch keinen deutschen Führerscheiner halten.

Schließlich musste noch ein 39 Jahre alter Mann aus Marburg sein Auto am Samstag (28. August) um 07.45 Uhr in der Cappeler Straße abstellen, weil der Drogentest positiv auf Amphetamine reagierte. Bei allen dreien veranlasste die Polizei Blutproben.

Marburg Atlas-Haus als Abschlussprojekt - Der „Wohnheim-Chef“ des Studentenwerks
30.08.2021
Marburg Geschwindigkeitsmessanlagen - Blitzeinschlag
30.08.2021
Marburg Fluthilfe aus Marburg-Biedenkopf - Die Retter aus dem Landkreis
29.08.2021