Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Auto landet im Gutkauf
Marburg Auto landet im Gutkauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 19.10.2021
Blick aus dem Verkaufsraum des Nahkauf auf die zerstörte Eingangstür.
Blick aus dem Verkaufsraum des Gutkauf auf die zerstörte Eingangstür.  Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Wehrda

Der Opel Meriva setzte über die Bordsteinkante und zwei Treppenstufen, zerstörte die Eingangstür und einen dahinter liegenden Heizkörper, der durch den Aufprall in den Verkaufsraum katapultiert wurde. Das Auto touchierte auch die Hausmauer. Zu der Zeit waren ein Mitarbeiter und ein Kunde im Kassenbereich, in unmittelbarer Nähe der Eingangstür. Sie beide kamen mit dem Schrecken davon. 

Ein Augenzeuge hatte sich offenbar das Kennzeichen des Unfallwagens notiert. Die Polizei begann sogleich mit der Fahndung und konnte den 88-jährigen Fahrer ermitteln.

Alarmiert wurde auch die Feuerwehr, die aber nicht einzugreifen brauchte.

Wie der Hausbesitzer, Rainer Seibert, im Gespräch mit der OP berichtete, wurde die elektrisch gesteuerte Schiebetür so stark beschädigt, dass ein Handwerker den Eingangsbereich zunächst schließen und sichern musste. Der Gutkauf kann am Mittwoch (20. Oktober) nicht öffnen. "Wir sind bemüht, den Schaden so schnell wie möglich zu beheben", versicherte Seibert.  

Der Sachschaden ließ sich am Dienstag noch nicht endgültig beziffern.

Von Hartmut Berge