Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Auseinandersetzung am Gerhard-Jahn-Platz
Marburg Auseinandersetzung am Gerhard-Jahn-Platz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 29.11.2021
Der Gesuchte ist zwischen 35 und 40 Jahre alt und ca. 1,85 Meter groß. (Symbolbild)
 Der Gesuchte ist zwischen 35 und 40 Jahre alt und ca. 1,85 Meter groß. (Symbolbild) Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Anzeige
Marburg

Der Vorfall passierte in der Nacht zum Sonntag (28. November) gegen Mitternacht. Der Gesuchte ist zwischen 35 und 40 Jahre alt und ca. 1,85 Meter groß. Er hat kurze blonde bis hellbraune Haare, und er trug zur Tatzeit eine grüne Jacke und eine Jeans. Dieser Mann hielt sich wie drei weitere Zeugen und das spätere Opfer in dem Vorraum der Bank auf, um im Warmem auf den Bus zu warten. Nach Angaben der anderen murmelte der Mann ständig leise beleidigende und rassistische Äußerungen vor sich hin. Darauf angesprochen schlug er unvermittelt zu und traf mit einem Fausthieb einen 16-Jährigen am Kopf. Die drei Begleiter griffen ein und das Geschehen verlagerte sich dabei nach draußen.

Letztlich trennten sich die Wege, bevor die Polizei eintraf. Das Opfer und die drei Zeugen fand die Polizei am Hauptbahnhof. Der Gesuchte flüchtete zu Fuß über den Pilgrimstein. Die Fahndung nach ihm blieb erfolglos. 

Sachdienliche Hinweise

Hinweise zum Vorfall bitte an die Polizei in Marburg, Telefonnummer: 06421 406 0

29.11.2021
29.11.2021
29.11.2021