Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Auseinandersetzung am Elisabeth-Blochmann-Platz
Marburg Auseinandersetzung am Elisabeth-Blochmann-Platz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 07.06.2021
Am vergangen Freitagabend (4. Juni) kam es zu einer Auseinandersetzung mehrere Männer am Elisabeth-Blochmann-Platz in Marburg (Symbolfoto).
Am vergangen Freitagabend (4. Juni) kam es zu einer Auseinandersetzung mehrere Männer am Elisabeth-Blochmann-Platz in Marburg (Symbolfoto). Quelle: Björn Wisker
Anzeige
Marburg

Weiter teilte die Polizei mit, dass gegen 22.45 Uhr am vergangen Freitag (4. Juni) mehrere Polizeibeamte wegen einer Auseinandersetzung gerufen wurden. Nach bisherigen Ermittlungsstand gab es sechs beteiligte Männer. Nach Hinweisen der Polizei sollen sowohl Flaschen geworfen, als auch Reizgas eingesetzt worden sein.

"Letztendlich ließ sich an diesem Abend ein genauer Geschehensablauf nicht klären. Ebenso wenig steht der Grund der Auseinandersetzung fest", teilte Polizei-Sprecher Martin Ahlich mit. Bislang konnten die Beamten die Identität von einem leicht verletzten 18- und 19-Jährigen feststellen. Beide jungen Männer waren zum Zeitpunkt der Auseinandersetzung alkoholisiert. "Sie konnten die anderen geflüchteten Beteiligten lediglich als vier Ausländer im Alter zwischen 18 und 24 Jahren beschreiben", fügt Ahlich an.

Nach weiteren Erkentnissen war der Elisabeth-Blochmann-Platz zur Vorfallzeit gut besucht, sodass die Polizei nun Zeugen bittet, sich zu melden.

  • Hinweise nimmt die Polizei in Marburg entgegen, 06421/4060
Marburg Corona-Impfung für Kinder - Kinderärzte äußern sich zurückhaltend
07.06.2021