Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Alkohol-und Drogeneinfluss bei Fahrern
Marburg Alkohol-und Drogeneinfluss bei Fahrern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 22.07.2021
Laut Polizei setzen sich immer wieder Personen ans Steuer, die Alkohol oder Drogen konsumiert haben.
Laut Polizei setzen sich immer wieder Personen ans Steuer, die Alkohol oder Drogen konsumiert haben. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Anzeige
Marburg

Am Mittwoch (21. Juli) zog die Polizei insgesamt fünf solcher Fahrer aus dem Verkehr. Den Anfang machte ein 21-Jähriger um 08.10 Uhr, den Polizei auf dem Parkplatz an der Kupferschmiede kontrollierte.

Es folgte um 12.20 Uhr ein 25-Jähriger, der ebenfalls am Steuer eines Autos saß und den die Polizei Marburg in der Frankfurter Straße überprüfte.

Weiter ging es am Mittwoch um 14.25 Uhr, in Ebsdorf. Nach einer allgemeinen Verkehrskontrolle, musste eine 24 Jahre junge Frau ihr Auto abstellen. Ihr Drogentest reagierte positiv auf Amphetamine und Metamphetamine.

Die Autofahrt eines 28 Jahre alten Mannes endete um 17.40 Uhr in der Bahnhofstraße in Wetter. Der Drogentest bestätigte den während der allgemeinen Verkehrskontrolle aufgekommenen Verdacht und zeigte einen Einfluss von THC an.

Um 22.40 Uhr schließlich kontrollierte die Polizei Biedenkopf in Bad Endbach ein Auto dessen Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Der Alkoholtest des 30 Jahre alten Mannes zeigte 1,01 Promille an. In diesem Fall stellte die Polizei den Autoschlüssel sicher, um eine Weiterfahrt definitiv zu unterbinden.

Nach den positiven Tests veranlasste die Polizei wie üblich in allen Fällen Blutproben, wie Polizeisprecher Martin Ahlich mitteilte. 

12:58 Uhr
12:16 Uhr
09:41 Uhr