Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Polizei gibt Radfahrern wertvolle Tipps
Marburg Polizei gibt Radfahrern wertvolle Tipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:09 23.08.2020
Auch für die jüngsten Verkehrsteilnehmer gibt es wertvolle Tipps. Archivfoto: Polizei
Auch für die jüngsten Verkehrsteilnehmer gibt es wertvolle Tipps.  Quelle: Polizei
Anzeige
Marburg

Gegenseitige Rücksicht und jeweilige besondere Vorsicht und tragen zu mehr Verkehrssicherheit bei. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass die Fahrradfahrer im Straßenverkehr besonderen Gefahren ausgesetzt sind. Sie haben keine Knautschzone, sodass ein Verkehrsunfall eigentlich fast immer Verletzungen zur Folge hat.

Während des Aktionstages der Polizei für Radfahrer gibt es Antworten auf Fragen: Wie sind eigentlich die neuen Regeln der Straßenverkehrsordnung? Welcher Abstand muss beim Überholen eingehalten werden? Darf ich nebeneinander fahren? Muss ich einen Helm tragen? Wie sieht ein verkehrssicheres Fahrrad aus? Muss ich für mein E-Bike einen Führerschein haben? Wie kann ich mein Fahrrad gegen Diebstahl sichern? Wann darf ich, wann muss ich einen Radweg benutzen? Darf ich als Radfahrer während der Fahrt mit dem Handy telefonieren? Gelten die Vorschriften in Verbindung mit Alkohol und Drogen auch für Radfahrer?

Als Ansprechpartner für diese und weitere Fragen rund um das Fahrrad stehen am kommenden die Experten des Verkehrsdienstes und zwischen 14 und 15 Uhr auch Polizeipräsident Bernd Paul jedem interessierten Besucher am Aktionsstand zur Verfügung. Wer möchte, kann dabei seine Reaktion an der T-Wall testen und auch einen Blick in die Multimediasäule und das Präventionsmobil werfen.

23.08.2020
23.08.2020