Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Schüler feiern auf der Abiparade 2019
Marburg Schüler feiern auf der Abiparade 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 22.03.2019
Die Abiparade 2019 in Marburg. Quelle: Tobias Hirsch
Marburg

Einen wohlverdienten Moment der Sorglosigkeit gönnten sich mehrere Hundert Schülerinnen und Schüler aus Marburg und dem Landkreis. Am Freitag feierten sie mit einer Abi-Parade die abgeschlossenen schriftlichen Abiturprüfungen.

Nach langem und intensivem Vorbereiten auf drei mehrstündige Klausuren war die Abi-­Parade für die Abiturienten ­eine hervorragende Chance,­ ­ihre Sorgen für einen kurzen ­Moment zu vergessen, bevor die Schule weitergeht.
Trotz der Parade haben die Schülerinnen und Schüler es noch lange nicht geschafft, es folgen noch mehrere Wochen Schulzeit und die mündlichen Prüfungen.

Junge Leute in Fewierlaune: Neun verschiedene Fahrzeuge transportierten die Abiturienten aus Marburg und dem Landkreis am Freitag durch die Innenstadt.

Neun verschiedene Gefährte­ bahnten sich ab 13 Uhr ihren Weg durch Marburg. Die bis ans Limit mit exstatischen Abiturienten beladenen Lkw und ­Anhänger boten wie jedes Jahr einen ausgefallenen Anblick.
Das Gymnasium Philippinum schien besonders viel Einfallsreichtum und Mühe in die Dekoration ihres Wagens gesteckt zu haben, dieser war mit Ballons und einer Nebelmaschine­ ausgerüstet und bildete das Schlusslicht der Kette.

Bunt geschmückt waren ­neben den Fahrzeugen auch die Besatzungen – die für diesen Anlass speziell angefertigte, mit Mottos bedruckte Oberteile ­enttäuschten nicht.

Auf Nachfrage der Oberhessischen Presse verlief die Abi-­Parade laut Polizei Marburg in diesem Jahr friedlich.

von Noel Rhiel