Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Ab neun Euro quer durch Deutschland
Marburg Ab neun Euro quer durch Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 22.05.2022
Ab dem 23. Mai soll das 9-Euro-Ticket bei der Deutschen Bahn erhältlich sein.
Ab dem 23. Mai soll das 9-Euro-Ticket bei der Deutschen Bahn erhältlich sein. Quelle: Matthias Balk/dpa
Anzeige
Marburg

Wie wäre es mit einem Trip von Marburg an die Nordsee? Oder vielleicht doch lieber in die Berge oder ein Städtetrip nach Berlin? Das 9-Euro-Ticket macht’s möglich! Im Juni, Juli und August können Bürgerinnen und Bürger für neun Euro pro Monat deutschlandweit und unabhängig vom Verkehrsverbund den öffentlichen Nahverkehr in der zweiten Klasse nutzen. Es soll als Entlastung gegen die gestiegenen Energiepreise dienen und viele Menschen zum Umstieg auf die Öffis, wie die öffentlichen Verkehrsmittel wie Bus und Bahn genannt werden, bewegen. In Fernverkehrszügen wie dem ICE, IC oder EC gilt das Ticket nicht.

Ticket ist ab Montag 
an Automaten zu kaufen

Fahrgäste können das Ticket ab Montag, 23. Mai, an den Fahrkartenautomaten des RMV oder der Deutschen Bahn (DB) kaufen. Auch in der Mobilitätszentrale der Stadtwerke Marburg in der Weidenhäuser Straße oder in den Marburger Stadtbussen ist das Ticket ab Montag erhältlich. Der Kauf ist zudem online über die Website oder die App der DB möglich, ab dem 1. Juni dann auch über die RMV-App.

Mögliche Ziele

Die 9-Euro-Tickets sollen ​im Juni, Juli und August bundesweit Fahrten im Nah- und Regionalverkehr ermöglichen – für jeweils 9 Euro im Monat, also viel günstiger als normale Monatskarten. Die OP hat geschaut, wann und wie Sie von Marburg aus an beliebte Ausflugziele in Deutschland kommen. Als Reisetag haben wir Montag, 25. Juli, angenommen – der erste Tag der Sommerferien in Hessen. Startpunkt ist jeweils der Marburger Hauptbahnhof.

Hamburg

  • Abfahrt/Ankunft/Dauer: ​8.20 Uhr/15.03 Uhr/6 Stunden, 43 Minuten.
  • Umsteigen in: ​Kassel,Göttingen, Uelzen.
  • Entfernung ​(Autoroute laut Google Maps): 394 Kilometer.

Sellin 

  • Abfahrt/Ankunft/Dauer: ​8.20 Uhr/19.18 Uhr/10 Stunden, 58 Minuten.
  • Umsteigen in: ​Kassel, Göttingen, Uelzen, Lüneburg, Büchen, Rostock, Bergen, Zirkow.
  • Entfernung ​(Autoroute laut Google Maps): 656 Kilometer.

Berlin

  • Abfahrt/Ankunft/Dauer: ​8.20 Uhr/15.49 Uhr/7 Stunden, 29 Minuten.
  • Umsteigen in: ​Kassel-Wilhelmshöhe, Sangerhausen, Magdeburg. 
  • Entfernung ​(Autoroute laut Google Maps): 463 Kilometer.

Dresden

  • Abfahrt/Ankunft/Dauer: ​8.20 Uhr/15.41 Uhr/7 Stunden, 21 Minuten.
  • Umsteigen in: ​Kassel-Wilhelmshöhe, Halle (Saale), Leipzig.
  • Entfernung ​(Autoroute laut Google Maps): 434 Kilometer.

Nürnberg

  • Abfahrt/Ankunft/Dauer: ​7.49 Uhr/12.54 Uhr/5 Stunden, 5 Minuten.
  • Umsteigen in: ​Hanau, Würzburg.
  • Entfernung ​(Autoroute laut Google Maps): 310 Kilometer.

München

  • Abfahrt/Ankunft/Dauer: ​7.49 Uhr/14.54 Uhr/7 Stunden, Minuten.
  • Umsteigen in: ​Hanau, Würzburg, Nürnberg.
  • Entfernung ​(Autoroute laut Google Maps): 480 Kilometer.

Stuttgart

  • Abfahrt/Ankunft/Dauer: ​7.02 Uhr/12.25 Uhr/5 Stunden, 23 Minuten.
  • Umsteigen in: ​Frankfurt, Heidelberg, Karlsruhe-Durlach.
  • Entfernung ​(Autoroute laut Google Maps): 293 Kilometer.

Trier

  • Abfahrt/Ankunft/Dauer: ​8.35 Uhr/12.31 Uhr/3 Stunden, 56 Minuten.
  • Umsteigen in: ​Gießen, Koblenz.
  • Entfernung ​(Autoroute laut Google Maps): 252 Kilometer.

Köln

  • Abfahrt/Ankunft/Dauer: ​8.35 Uhr/11.38 Uhr/3 Stunden, 3 Minuten.
  • Umsteigen in: ​Gießen, Siegen.
  • Entfernung ​(Autoroute laut Google Maps): 191 Kilometer.

Leer

  • Abfahrt/Ankunft/Dauer: ​8.20 Uhr/14.51 Uhr/6 Stunden 31 Minuten.
  • Umsteigen in: ​Kassel-Wilhelmshöhe, Warburg, Münster.
  • Entfernung ​(Autoroute laut Google Maps): 390 Kilometer.

„Wir empfehlen unseren Fahrgästen, alle angebotenen Kaufmöglichkeiten zu nutzen, damit sie möglichst bequem, unkompliziert und ohne längere Wartezeiten das Ticket kaufen können,“ erklärte Birgit Stey, Geschäftsführerin der Stadtwerke Marburg Consult GmbH. 

Fragen zum Busverkehr in Marburg beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Mobilitätszentrale der Stadtwerke. Die Mobilitätszentrale ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr telefonisch unter 0 64 21 / 205-228 sowie per E-Mail an mobilitaetszentrale@
swmr.de erreichbar. 

Zwar dauert die Reise mit dem Regionalverkehr etwas länger als mit dem Auto oder den Fernverkehrszügen, aber der Preis ist ein echtes SchnäppchenDie OP hat einige Reiseziele in ganz Deutschland rausgesucht. Gute Reise!

von Lucas Heinisch und unserer Agentur 

22.05.2022
21.05.2022