Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg 82-Jähriger ist ein musikalisches Multitalent
Marburg 82-Jähriger ist ein musikalisches Multitalent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 24.06.2022
Anzeige
Marburg

„Mit seinen 82 Jahren ist er der älteste aktive Turnermusiker im Kreis“, sagt Annika Nickol, erste Vorsitzende des Vereins. Gebürtig stammt Rohde aus Ostpreußen und kam später nach Ockershausen. „Ich hab damals den Spielmannszug gesehen“, erinnert sich der 82-Jährige. Das hat ihn nicht mehr losgelassen und er ist in den TSV eingetreten. „Angefangen habe ich mit der Flöte beim Spielmannszug“, sagt er. Danach habe er sich das Klarinettespielen beigebracht. Später kam dann noch das Saxophon dazu. In der Musikabteilung des TSV Marburg Ockershausen gibt es kein Amt, das der Musiker nicht bekleidet hat. „Ich habe alles gemacht, was es gibt. Ich habe 32 Jahre das Blasorchester geleitet und auch Jugendliche ausgebildet“, sagt der ehemalige Postmitarbeiter. Wie viele Jugendliche er ausgebildet hat, könne er nicht beziffern. Aber mit einem Lachen sagt er: „Mich kennt jeder.“ Seine Vereinskarriere beschränkt sich nicht nur auf die Musikabteilung. „Ich war 43 Jahre zweiter Vorsitzender des Gesamtvereins“, so Rohde. Auch als Schriftführer und Pressewart war er tätig.

Auf Musik nicht verzichten

Doch damit nicht genug. „In den 1970er-Jahren war ich wertungsmusizierend unterwegs und habe im Bundesorchester des deutschen Turner-Bundes gespielt“, erinnert sich Rohde. Vielleicht lag das auch an seinem speziellen Instrument beziehungsweise an der besonderen Tonlage, meint er. „Ich habe als einziger ein Es-Saxophon gespielt“, sagt er. Inzwischen tritt er im Verein etwas kürzer, was ihm nicht immer leicht fällt. „Manchmal muss ich mich zwingen, nicht alles zu machen“, scherzt er. Aber auf die Musik möchte er nicht verzichten.

Am Freitag, den 24. Juni, spielt er mit seinen Musikerkolleginnen und -kollegen das erste Konzert seit der Pandemie. „Wir haben viel für das Sommerkonzert gemacht. Alle sind engagiert. Wir spielen alles von volkstümlicher Musik bis Rock und Pop. Ich freue mich auf Freitag“, sagt Rohde.

Das Konzert findet um 19.30 Uhr in der Turnhalle der Sophie-von-Brabant-Schule in Marburg statt. Tickets gibt es an der Abendkasse oder per E-Mail an tsv-mr-ockershausen@web.de

Von Lucas HeinischKurt Rohde ist seit 65 Jahren Mitglied beim TSV Marburg Ockershausen