Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg 73 Jahre alter Mann stirbt nach Infektion
Marburg 73 Jahre alter Mann stirbt nach Infektion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 14.06.2020
Eine weitere Person ist im Landkreis Marburg-Biedenkopf nach einer Corona-Infektion verstorben. Quelle: Britta Pedersen/dpa
Anzeige
Marburg

Mit diesem Todesfall hat sich die Zahl der Menschen im Landkreis Marburg-Biedenkopf, die im Zusammenhang mit einer Infektion des Corona-Virus gestorben sind, auf vier Personen erhöht.

Trotz mehrwöchiger intensivmedizinischer Behandlung sei ein 73-jähriger Mann nun verstorben, teilte der Landkreis am Sonntagnachmittag mit. Die Zahl der insgesamt in Marburg-Biedenkopf nachgewiesenen Infektionen mit dem Corona-Virus hat sich nicht erhöht und liegt weiter bei 213.

Anzeige

In dieser Zahl ist die Anzahl der genesenen Personen (207) sowie der verstorbenen (vier) enthalten. Das Gesundheitsamt betreut derzeit zwei aktive Fälle. In stationärer Behandlung befinde sich derzeit keine der beiden Personen, heißt es von der Behörde.

Mehr zum Thema

Anzeige