Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg 57-Jähriger stirbt auf B3
Marburg 57-Jähriger stirbt auf B3
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:49 01.03.2020
Der Unfallwagen prallte in der Abfahrt Marburg Bahnhofstraße gegen die Leitplanke und ein Geländer. Dabei wurde der 57-Jährige tödlich verletzt. Quelle: Nadine Weigel
Anzeige
Marburg

Am Samstag gegen 17.49 Uhr befuhr ein 57-jähriger Mann mit seinem PKW die B3 in südliche Richtung.

Laut Polizei geriet er kurz hinter der Abfahrt Richtung Bahnhof aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern, stieß im Anschluss gegen die Schutzplanke und gegen einen, in gleicher Richtung fahrenden, Pkw. Anschließend prallte der BMW gegen ein Geländer.

Anzeige

Bei dem Verkehrsunfall wurde der Fahrer schwer verletzt und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Feuerwehr Cappel musste den Verstorbenen aus dem zerstörten Fahrzeug bergen. 

Ein Unfallsachverständiger wurde hinzugezogen. Die Ermittlungen dauern noch an. 

Die Abfahrt war während der Bergungsarbeiten gesperrt.

Unfallzeugen melden sich bitte bei der Polizei Marburg: 06421/4060

von Nadine Weigel

Anzeige