Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg 51 Neuinfektionen am Wochenenden
Marburg 51 Neuinfektionen am Wochenenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 10.10.2021
Quelle: Jörg Carstensen/dpa
Anzeige
Marburg

Das Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf hat innerhalb des zurückliegenden Wochenendes 51 neue Corona-Fälle registriert. Das teilt die Pressestelle am Sonntag (10. Oktober) mit. 279 infizierte Menschen werden demnach aktuell von niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten sowie durch das Gesundheitsamt betreut. Am Samstag waren es 291. 

Von den 279 werden wie in den Tagen zuvor fünf Personen stationär in einem Krankenhaus behandelt, drei davon auf einer Intensivstation.

Die vom Robert-Koch-Institut (RKI) angegebene Inzidenz für den Landkreis Marburg-Biedenkopf liegt derzeit bei 61,8 (Samstag: 48,4). Die durch das RKI ausgewiesene Hospitalisierungsinzidenz für Hessen liegt aktuell bei 1,9 pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner (Samstag: 1,9).

Die Gesamtzahl der seit März 2020 bestätigten Corona-Infektionen liegt aktuell bei 12.280. Die Zahl der genesenen Fälle liegt bei 11.709. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion im Landkreis Marburg-Biedenkopf liegt weiter bei 292.


Hessenweit 561 neue Fälle

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Hessen, also die Zahl der Infektionen pro 100.000 Einwohnern binnen einer Woche, betrug nach Angaben des Robert Koch-Instituts am Sonntag 62,6. Es wurden gegenüber dem Vortag 561 neue Infektionen registriert. Die Zahl der Menschen in Hessen, die mit oder an dem Virus starben, stieg um einen Fall auf 7781.

von Katharina Kaufmann-Hirsch

10.10.2021
10.10.2021
Marburg Amtswechsel für Marburger Burkhard zur Nieden - Dekan wird Prälat
08.10.2021