Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg 5. Todesopfer im Landkreis
Marburg 5. Todesopfer im Landkreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 11.10.2020
Eine Fachkraft steht in Schutzkleidung in einer Schleuse und hält ein Abstrichröhrchen in den Händen. Quelle: Marcel Kusch/dpa
Anzeige
Marburg

Wie die Pressestelle des Landkreises am Sonntagnachmittag mitteilte, starb die Frau trotz intensivmedizinischer Behandlung. Über das zurückliegende Wochenende sind dem Gesundheitsamt des Kreises zudem 23 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Die Gesamtzahl der seit März nachgewiesenen Corona-Infektionen liegt damit bei 623 (Freitag: 600). In dieser Gesamtzahl sind die derzeit aktiven Fälle (140, Freitag: 140), die bereits wieder Genesenen (478, Freitag: 456) sowie die Todesfälle (5) enthalten. Von den aktiven Fällen werden aktuell fünf Personen stationär behandelt.

Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage (Inzidenz) im Landkreis liegt aktuell bei 40,6 (Freitag: 43,8). Damit gilt für Marburg-Biedenkopf weiterhin die dritte von insgesamt fünf Stufen des Eskalationskonzepts der Landesregierung zur Eindämmung des Corona-Virus.

Anzeige

Die neue Allgemeinverfügung des Kreises ist seit Samstag in Kraft und gilt zunächst bis einschließlich 21. Oktober 2020. Die vollständige Allgemeinverfügung ist auf der Homepage des Kreises unter www.marburg-biedenkopf.de einsehbar.