Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg 38 Neuinfektionen
Marburg 38 Neuinfektionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 30.05.2021
38 Neuinfektionen mit dem Coronavirus hat das Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf innerhalb des zurückliegenden Wochenendes registriert (Themenfoto).
38 Neuinfektionen mit dem Coronavirus hat das Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf innerhalb des zurückliegenden Wochenendes registriert (Themenfoto). Quelle: Sebastian Gollnow/dpa
Anzeige
Marburg

Weiter teilte der Kreis mit, dass die RKI-Inzidenz bei 54,2 liegt. Am gestrigen Samstag (29. Mai) lag die vom Robert-Koch-Institut (RKI) angegebene Inzidenz für den Landkreis bei 51,8. Zudem ist ein weiterer Mensch im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Damit liegt die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion bei 279.

Außerdem teilte die Pressestelle mit, dass die Gesamtzahl der seit März 2020 bestätigten Corona-Infektionen aktuell bei 10.760 liegt. Davon werden sieben Betroffene stationär im Krankenhaus behandelt (Samstag: sieben). Von diesen sieben Personen benötigen drei Menschen eine intensivmedizinische Betreuung (Samstag: drei). Das Gesundheitsamt und die niedergelassene Ärztinnen und Ärzte betreuen damit 411 aktive Fälle (Samstag: 429). Die Zahl der Genesenen ist auf 10.070 Fälle gestiegen (Samstag: 10.044).

Weitere Infos

Maßgeblich sind nach Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes die Inzidenz-Werte des RKI. Nach diesen Werten richten sich die Vorgaben, die nach dem Gesetz gelten.

Bis einschließlich Samstag (29. Mai), sind insgesamt 102.922 Personen durch das Impfzentrum des Landkreises Marburg-Biedenkopf gegen Covid-19 geimpft worden. Davon sind 74.672 Menschen einmal gegen das Coronavirus geimpft worden. 28.250 Personen haben die nötige Erst- und Zweitimpfung erhalten. Bezogen auf die Impfungen durch das Impfzentrum entspricht dies bei den Erstimpfungen einer Impfquote von 30,35 Prozent und bei den Zweitimpfungen (vollständig geimpften Personen) einer Impfquote von 8,71 Prozent.

Corona-Zahlen in Hessen

In Hessen sank die Sieben-Tage-Inzident leicht auf 42,3 (Stand 3.11 Uhr). Am gestrigen Samstag (29. Mai) lag die landesweite RKI-Inzidenz noch bei 46,2. Zudem sind sechs weitere Personen innerhalb eines Tages im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Seit Beginn der Pandemie sind in Hessen 7.325 Patienten mit oder an Corona gestorben. Die Gesamtzahl der in Hessen bestätigten Corona-Infektionen liegt aktuell bei 286.463.

30.05.2021
Marburg Flüchtiger Hund Flüchtiger Hund - Lina rennt
29.05.2021