Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Stadtfest startet mit Feuerwerk
Marburg Stadtfest startet mit Feuerwerk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:46 11.07.2019
Das Feuerwerk des Marburger Stadtfestes ist stets ein Publikumsmagnet.  Quelle: Nadine Weigel
Marburg

Am Freitag startet das Stadtfest „3 Tage Marburg“. Ein Wochenende lang soll in der Universitätsstadt gefeiert werden – mit Musik, Tanz und spaßigen Wettkämpfen. Ab 18 Uhr gibt es am Freitag auf dem Marktplatz Freigetränke. Zur Eröffnung gehört seit Jahren ein großes Feuerwerk ab 23 Uhr dazu. 

Tanzbühne im Steinweg neu im Programm

Die Feuerwehr ist bereits alarmiert. Direkt vor Ort werden die Brandbekämpfer mit Wärmebildkameras und ­einem Tanklöschwagen bereit stehen,­ um etwaige Feuer zu löschen. Außerdem ist ein Bereitschaftsdienst der Feuerwehr am Schloss vorgesehen.

Aber auch abseits des Feuerwerks hat das Stadtfest einiges zu bieten. Neben den vielen kulturellen Höhepunkten (die OP berichtete) ist vor allem das Drachenbootrennen der Publikumsmagnet. Dort werden nicht nur die schnellsten Paddler, sondern auch die besten Kostüme ausgezeichnet.

Neu ist dieses Jahr die Tanzbühne der Tanzschule Seidel am Steinweg. Dort können Hobbytänzer sich in verschiedenen Tanzrichtungen erproben – von Salsa, über HipHop bis Swing. Zwischendurch zeigen Profitänzer ihr Können. Eine zusätzliche Besonderheit: Für Personen mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung gibt es extra ein inklusives Tanzprogramm.

Das Programm von 3 Tage Marburg