Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg 23 Neuinfektionen
Marburg 23 Neuinfektionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 15.08.2021
Das Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf hat innerhalb des zurückliegenden Wochenendes 23 neue Corona-Fälle registriert (Themenfoto).
Das Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf hat innerhalb des zurückliegenden Wochenendes 23 neue Corona-Fälle registriert (Themenfoto). Quelle: Matthias Balk/dpa
Anzeige
Marburg

Das Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf hat laut Pressestelle des Landkreises vom Sonntag (15. August) innerhalb des zurückliegenden Wochenendes 23 neue Corona-Fälle registriert. Das Gesundheitsamt und niedergelassene Ärztinnen und Ärzte betreuen aktuell 93 aktive Fälle (Samstag: 90). Davon benötigt weiterhin ein aktiver Fall eine stationäre Behandlung auf der Intensivstation (Samstag: 1). Die vom Robert-Koch-Institut (RKI) angegebene Inzidenz für den Landkreis Marburg-Biedenkopf liegt derzeit bei 27,9 (Samstag: 22,3).

170.387 Impfungen durch das Impfzentrum

Die Gesamtzahl der seit März 2020 bestätigten Corona-Infektionen liegt aktuell bei 11.110. Die Zahl der Genesenen beträgt 10.732 (Samstag: 10.728). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion liegt weiterhin bei 285. Bis einschließlich Samstag, 14. August, wurden laut Landkreis-Pressestelle insgesamt 170.387 Impfungen durch das Impfzentrum des Landkreises Marburg-Biedenkopf gegen Covid-19 durchgeführt. Davon entfallen 92.295 auf die Erstimpfungen und 78.092 auf Zweitimpfungen. 

Zahlen für Hessen

In Hessen gibt es weitere 435 bestätigte Corona-Infektionen. Neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus wurden binnen eines Tages nicht gemeldet (Stand 3.14 Uhr). Die Inzidenz steigt in Hessen auf 34,1 (Samstag: 30,7).

10.08.2021
Marburg Sommerstadt Marburg - Zwei Konzerte im Rosengarten
14.08.2021