Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Betrunken gegen die Mauer: Wer saß am Steuer?
Marburg Betrunken gegen die Mauer: Wer saß am Steuer?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 08.02.2022
Anzeige
Marburg

Nicht ohne Folgen blieb eine Autofahrt unter Alkoholeinfluss für zwei 19 Jahre junge Männer in Marburg. Zwar blieben die beiden Männer unverletzt, jedoch entstand bei der Kollision mit einer Gartenmauer im Marbacher Weg ein erheblicher Schaden an dem Fahrzeug und der Mauer.

Der Unfall passierte am Freitag, 4. Februar, um 22.30 Uhr. Der Hyundai SUV kam aus der Innenstadt, als der Fahrer in einer Kurve die Kontrolle verlor. Der Pkw kam nach rechts von der Straße ab und knallte gegen die Mauer.

Keiner der beiden 19-Jährigen konnte sich daran erinnern, wer am Steuer saß. Beide standen augenscheinlich deutlich unter Alkoholeinfluss, sodass die Polizei jeweils eine Blutprobe veranlasste. Die Ermittlungen, wer letztlich am Steuer saß,  dauern an.

Zeugenhinweise

Wer hat am Freitag, 4. Februar, gegen 23.30 Uhr, den silbernen Hyundai SUV mit einem auswärtigen (nicht MR) Kennzeichen aus der Innenstadt wegfahren sehen?

  • Wem ist das Auto durch die Fahrweise aufgefallen und wer kann den Fahrer beschreiben?
  • Wer war am Unfallort und kann Angaben zum mutmaßlichen Fahrer des SUV machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Marburg unter der Telefonnummer 06421/4060 entgegen.