Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg 12-Jährige von Roller angefahren
Marburg 12-Jährige von Roller angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 02.07.2020
In der Großseelheimer Straße ist ein Mädchen von einem Roller angefahren worden.  Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Marburg

Die Unfallfluchtermittler der Polizei Marburg suchen Zeugen, die am Montag (29. Juni) gegen 15.30 Uhr den Verkehrsunfall zwischen einem Motorroller und einem 12 Jahre alten Mädchen gesehen haben. Der Unfall ereignete sich an der Ampel Ecke Großseelheimer Straße/An der Schanze. Der Rollerfahrer fuhr laut Polizei von den Lahnbergen kommend in Richtung Innenstadt. Das Mädchen nutzte die Fußgängerfurt der Ampel zum Überqueren der Straße, als der Rollerfahrer sie im Vorbeifahren touchierte.

Sie erlitt Prellungen am linken Arm und an der Hand. Nach ihren Aussagen rief der Rollerfahrer noch "Entschuldigung", hielt aber nicht an.

Anzeige

An der Ampel standen offenbar noch weitere Passanten. Diese für die Unfallfluchtermittler wichtigen Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 06421/406-0 zu melden.

02.07.2020
01.07.2020
Marburg Mehrwertsteuersenkung - Kein einheitlicher Weg
01.07.2020