Menü
Anmelden
Wetter heiter
28°/ 8° heiter
Marburg
Mit der Stimme aus dem Kopfhörer geht’s durch Marburg. Privatfoto

„Ich weiß etwas von dir, was du nicht mehr weißt“, lautet der Titel einer individuellen Audiotour durch Marburg. Dazu gibt es Kopfhörer und MP3-Player. Konzipiert hat sie Theatermacher Rolf Michenfelder. Start ist am 5. August um 16 Uhr in der Café-Bar Lotte in der Frankfurter Straße.

15:57 Uhr
Anzeige

Marburg

Vier Menschen im Landkreis Marburg-Biedenkopf sind derzeit mit dem Corona-Virus infiziert. Damit gibt es keine Neuinfektion. Das hat die Pressestelle des Landkreises am Mittwochmittag mitgeteilt.

14:40 Uhr

Aktuelle Nachrichten - Die OP Mediaboxen

Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Inhalten sowie Nachrichten aus Marburg, der Region und aller Welt auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der OP Mediabox. Hier erfahren Sie mehr!

Ein 40-Tonner wurde in Marburg von Ehrenamtlichen mit Hilfsgütern bepackt, vor allem Kleidung und Möbel. Sie stammen aus Spenden und sind für soziale Einrichtungen und weitere Bedürftige im rumänischen Sibiu (Hermannstadt) gedacht.

04.08.2020

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle, die das Gesundheitsamt Marburg-Biedenkopf aktuell betreut, hat sich um einen Fall auf vier erhöht. Das berichtete die Kreisverwaltung am Dienstag.

04.08.2020

Für fast sieben Millionen Euro baut die Stadt Marburg ein Familienzentrum im Stadtwald. Auf dem gleichen Grundstück errichtet die Bettina-von-Arnim-Schule ein neues Gebäude.

04.08.2020
Anzeige

Die Kriminalpolizei in Marburg ermittelt derzeit in einem weiteren erfolgreichen Fall der Masche „Microsoft-Mitarbeiter“. Um ein Haar hätten die Ganoven 24.000 Euro erbeutet. 

03.08.2020

Holt Euch jetzt den HESSENGER auf Euer Handy und lest die Top-Themen und Eil-Meldungen der Oberhessischen Presse in Eurem Lieblings-Messenger. 

Das Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf betreut derzeit weiterhin drei aktive Corona-Fälle. Das teilte das Landratsamt am Montag mit. 

03.08.2020

Das Insolvenzrecht wurde geändert: Coronabedingte Insolvenzen müssen erst nach dem 30. September angemeldet werden. Der Marburger Experte Manfred Kuhne erwartet zwar eine „Zunahme an Insolvenzen, aber keinen Tsunami“.

03.08.2020

Das Insolvenzrecht wurde geändert: Coronabedingte Insolvenzen müssen erst nach dem 30. September angemeldet werden. Der Marburger Experte Manfred Kuhne erwartet zwar eine „Zunahme an Insolvenzen, aber keinen Tsunami“.

03.08.2020
Marburg

Polizeimeldung - Drei illegale Graffiti

In Marburg ereigneten sich in den vergangenen Tagen gleich mehrere Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien. Insgesamt gibt es mindestens drei Tatorte. Das berichtet die Polizei und sucht Zeugen.

03.08.2020