Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Hubschrauber sucht verletzte Frau
Landkreis Südkreis Hubschrauber sucht verletzte Frau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 31.05.2021
Am gestrigen Sonntagabend (30. Mai) kreiste ein Hubschrauber über Niederweimar (Themenfoto).
Am gestrigen Sonntagabend (30. Mai) kreiste ein Hubschrauber über Niederweimar (Themenfoto). Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Weimar

Wie die Polizei mitteilte, kam es am Sonntagabend (30. Mai) gegen 22 Uhr zu einem Unfall in Niederweimar. Ein Fiat war gegen eine Verkehrsinsel in Höhe der Weinbergstraße gefahren. Weiter heißt es seitens der Polizei, dass Zeugen eine am Arm blutende Frau sahen. Da eine "Eigengefährdung nicht gänzlich auszuschließen war, setzte die Polizei zur Suche einen Hubschrauber ein", teilte Polizei-Sprecher Jürgen Schlick mit.

Die Beamten fanden die stark alkoholisierte Fahrerin des Fiats in einer Wohnung in einem Nachbarort. Nach Angaben der Polizei wurde in der Folge ein Blutentnahme bei der 36-Jährigen veranlasst, die nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Gesuchte wurde vorläufig festgenommen und die Beamten stellten den Wagen sicher. Weiter teilte Schlick mit, dass es sich bei der Verletzung am Arm der 36-Jährigen um eine leichte Blessur handelte.

30.05.2021
29.05.2021
27.05.2021