Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Tote Frösche: Polizei tappt im Dunkeln
Landkreis Südkreis Tote Frösche: Polizei tappt im Dunkeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:14 15.08.2019
Symbolbild: Nicht nur Frösche, sondern auch Fische sind im Teich verendet. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand
Oberwalgern

Wie die Polizei Marburg auf OP-Nachfrage mitteilte, haben die Untersuchungen keine Hinweise auf eine Vergiftung zu Tage gefördert. Die Probe wurde im Hinblick auf die wichtigsten in der hessischen Landwirtschaft verwendeten Pestizide untersucht. Solche Gifte seien in dörflicher Umgebung am wahrscheinlichsten, so Polizeipressesprecher Martin Ahlich.

Tiersterben weiter ungeklärt

Eine Vergiftung sei für den hinzugezogenen Experten eine mögliche Ursache für das plötzliche Ableben der Tiere gewesen. Wenig plausibel erschien dem Fachmann, dass die Tiere infolge von sogenannter Eutrophierung starben, wie es bei warmen Wetter in anderen Gewässern schon vorgekommen ist. Bei diesem Prozess reichern sich bestimmte Nährstoffe im Wasser an, was negative Folgen für die Ökologie zum Beispiel eines Teiches haben kann.

Weil die Untersuchungen des Gewässers in Oberwalgern kein Ergebnis brachte und sich bislang auch keine Zeugen meldeten, sind die Ursachen des Tiersterbens in dem Teich noch ungeklärt.

Mehr dazu lesen Sie hier.

von Dominic Heitz