Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Glätteunfall in Ebsdorfergrund
Landkreis Südkreis Glätteunfall in Ebsdorfergrund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 18.02.2021
Fahrerin bei Glätteunfall in Ebsdorfergrund schwer verletzt (Archivfoto).
Fahrerin bei Glätteunfall in Ebsdorfergrund schwer verletzt (Archivfoto). Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Ebsdorfergrund

Am Donnerstag (18. Februar) zwischen 8.30 und 9 Uhr sind zwei Autofahrerinnen auf glatter Fahrbahn in den Graben gerutscht. Die Unfälle ereigneten sich auf der parallel zur Landstraße 3125 verlaufenden Nebenstrecke, die am Energiepark vorbeiführt und Moischt mit Heskem verbindet. Wie die Polizei mitteilte, kam eine "augenscheinlich unverletzte" 55-Jährige vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus. An ihrem Opel entstand ein Frontschaden.

Weiter hieß es seitens der Polizei, die 39-jährige Fahrerin eines Nissan erlitt "schwere, nicht lebensbedrohliche Verletzungen" und kam auch in die Klinik. An ihrem Auto entstand durch den Unfall nach Einschätzung der Beamten Totalschaden. Aus diesem Grund weist Polizei Pressesprecher Martin Ahlich noch einmal daraufhin, dass "nachts noch Temperaturen um den Gefrierpunkt" herrschen und fügt an, dass "generell, jedoch insbesondere abseits von Bundes-, Land- oder Kreisstraßen nach wie vor mit Fahrbahnglätte zu rechnen" sei.

17.02.2021
17.02.2021