Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis L3048 darf nicht gesperrt werden
Landkreis Südkreis L3048 darf nicht gesperrt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 16.09.2020
Bilder wie dieses vom „Autofreien Sonntag 2019“ im Ebsdorfergrund wird es in diesem Jahr wohl nicht geben, wenn es beim aktuellen Gerichtsurteil bleibt. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Gießen

Das Vorhaben der Gemeinde Ebsdorfergrund, für den „Autofreien Sonntag“ die Landesstraße 3048 zu sperren, ist vorerst gescheitert. Der Landkreis hatte aufgrund eines fehlenden geeigneten Hygienekonzeptes die Sperrung untersagt. Die Gemeinde hatte vor dem Verwaltungsgericht geklagt. Das Urteil ist jedoch noch nicht rechtskräftig.

Unabhängig von der Straßensperrung findet am Sonntag, 20. September, in sechs Ortsteilen der Gemeinde Ebsdorfergrund ein buntes Programm für Besucher statt. Die Gemeinde stellt anlässlich des Weltkindertags Kinder und Familien in den Fokus und ruft unter dem Motto „Autofrei im ganzen Grund“ die Bewohner dazu auf, an diesem Tag auf das Auto zu verzichten.

Anzeige

Dazu will sie einige andere Straßen für den motorisierten Verkehr sperren lassen. Gewerbetreibende, Schausteller, Vereine und Kitas bieten auf 28 privaten und öffentlichen Flächen, Hauptstraßen oder Festplätzen, in den folgenden sechs Ortsteilen unter Wahrung der Corona-Regeln Angebote an. In allen Orten gibt es verschiedene Getränke- und Essensangebote.

Rauischholzhausen

– Pfeilwerfen

– Langos

– Heliumballons.

Hachborn

– Kinderaktion: Apfelsaft pressen, Insektenhotelbau; Infostand: Obstwiesenprojekt, Schulhof Grundschule, Jugendwaldheim

– Spielwaren und Infostand Waldkindergarten Ebsdorfergrund, Spielscheune

– Kinderspielbereich im Klostergarten, Klosterhof Hachborn und Reservistenkameradschaft Ebsdorfergrund

– Pfeilwurfwagen, Kinderkarussell, Langos, Magnetschmuck und Accessoires.

Ebsdorf

– Infostand: 60 Jahre Schulwald mit Baumpflanzung und Videoclips im Schulwald (vom Frohwein-Büchner-Platz in Richtung Sportplatz, vor dem Waldrand links), Heimat- und Verschönerungsverein

– Infostand: Obst- und Gartenbau, Krafts Hoop, Kreisverband Marburg für Obstbau, Garten und Landschaft

– Infostand Reico, Kinderaktion: Maltütchen mit Süßem

– Holzkunst

– Kinderkarussell

– Bungee-Trampolin

– Asiatische Spezialitäten, Ahmadiyya-Gemeinde Marburg

– Food Truck

– Fahrradreparaturstation ACE, KV Marburg-Biedenkopf

– Infostand Elektromobilität und Energiespeicher

– Handgemachte Karten und Geschenkschachteln.

Wittelsberg

– Barbecue und Gewürzverkauf

– Dosenwerfen und Entenangeln, Wildschweinwürstchen vom Grill

– Kreide-Straßenmalaktion

– Selbstgenähte Taschen, Kleidung und Wohnaccessoires, Textildesign

– Strickwaren und Marmelade

– Perlenschmuck

– Imkereiprodukte und Honigwein

– Band „Time Zone“ ab 17 Uhr.

Leidenhofen

– Spielstationen für Kinder, Spielplatz, CVJM Ebsdorfergrund

– Spezialitäten aus dem Backhaus, Heimat- und Kulturverein.

Heskem-Mölln

– SOS-Dosen, Lions Club – Elisabeth von Thüringen Marburg

– Kinderaktion Unicef youth

– Servicestand Bike Park, 2Fast

– Kinderspielstationen, RSV Heskem.

15.09.2020
Südkreis Feuerwehreinsatz - Mazda brennt auf der B3
08.09.2020