Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Freiheit für Radfahrer
Landkreis Südkreis Freiheit für Radfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 02.06.2022
Am Sonntag gehören die Bundesstraßen 62 und 3 den Radfahrern.
Am Sonntag gehören die Bundesstraßen 62 und 3 den Radfahrern. Foto: Thorsten Richter Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Landkreis

Auf der Strecke wird es zwischen 11 und 18 Uhr insbesondere in den Ortslagen zahlreiche Angebote und Aktionen geben. Zudem wartet in Marburg im Zuge des Jubiläumsjahrs „Marburg800“ die Veranstaltung „Tischlein-deck-dich“ auf der Stadtautobahn auf Gäste. Damit viele Menschen auch ohne Auto an die Strecke kommen, hat die Kurhessenbahn an diesem Tag den Zugverkehr auf der Linie RB 94 Marburg-Bad Laasphe nicht nur mit Doppelstockzügen im Stundentakt verstärkt, sie bietet ihren Service auch kostenfrei an.

Züge an der Strecke sind kostenfrei

Jetzt gilt es! „Lahntal Total“ feiert nach 2011 ein Comeback. Der Aufwand am Tag selbst, die Vorarbeiten und Kosten im sechsstelligen Bereich lassen stark vermuten, dass dies keine jährliche Veranstaltung werden wird. Das bestätigt auch der Erste Kreisbeigeordnete Marian Zachow. Aber wer weiß, in einem bestimmten Abstand kann es ja was werden, denn es steht auch etwas hinter der Veranstaltung: die Menschen für das Radfahren zu begeistern. In guter Zusammenarbeit mit der Kurhessenbahn ist es gelungen, dass die Obere Lahntalbahn ab Marburg Hauptbahnhof am Sonntag von 7.42 bis 19.42 Uhr und ab Bad Laasphe ab 7.55 bis 18.55 Uhr jeweils im Stundentakt fährt. Und das auch noch mit mehreren Wagen, in denen man auch Fahrräder mitnehmen kann. Und damit auch wirklich jeder dabei sein kann, ist das Angebot für alle Nutzer kostenlos. Der Sonderfahrplan hängt an allen Bahnhöfen auf der Strecke aus. Alternativ ist er über die Fahrplanauskunft unter www.rmv.de oder über die jeweiligen Apps abrufbar. So können Radfahrerinnen und Radfahrer ihre persönliche Route planen.

In Buchenau gibt es einen Info-Stand mit Fahrzeugen der Feuerwehr Dautphetal. In Sterzhausen tritt Schlagersänger Davin ab 14 Uhr auf, in Goßfelden gibt es ein Bobbycar-Rennen auf einem Teilstück der neuen B 252. In der Radwegekirche in Sarnau, Hauptstraße 39, sowie auf einem Hof in Sterzhausen an der Strecke finden ab 10 Uhr Pfingstgottesdienste statt. Für überregionalen Autoverkehr gibt es weiträumige Umleitungen, für den lokalen Verkehr gibt es auf der Strecke drei Querungen, die mit Personal besetzt sind. Diese befinden sich in Eckelshausen, Buchenau und Goßfelden. In Goßfelden geht es an diesem Tag über die alte Landesstraße 3381 und einen Wirtschaftsweg nach Wetter und umgekehrt. Cölbe ist nur über das Einkaufszentrum Wehrda erreichbar. Für medizinische Notfälle oder für die Feuerwehr, wenn benötigt, gibt es immer einen schnellen Weg.

Die Arbeiten für die Absperrung der Strecke beginnen ab 6 Uhr, die Strecke ist aber erst ab 11 Uhr offiziell für Radfahrer, Skater und sonstige Nicht-Motorisierte freigegeben. Die Sperrung wird voraussichtlich zwischen 20 und 21 Uhr aufgehoben, offiziell geht die Veranstaltung aber nur bis 18 Uhr. Der ÖPNV ist auch im Stadtgebiet Marburg frei an diesem Tag.

Von Götz Schaub