Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Auto überschlägt sich bei Kieswerk
Landkreis Südkreis Auto überschlägt sich bei Kieswerk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 25.09.2019
Ein 56-Jähriger hat sich in der Nähe des Kieswerks mit seinem Auto überschlagen. Quelle: Feuerwehr Weimar-Lahn
Niederweimar

Wie die Polizei berichtet, war der 56-Jährige am Dienstag (24. September) gegen 22.30 Uhr mit seinem Ford Ka aus Gladenbach kommend in Richtung Marburg unterwegs. In Höhe des Kieswerks kam er aus ungeklärter Ursache nach links von der Straße ab. Das Auto überschlug sich mehrfach und kam auf dem neu angelegten Pendlerparkplatz zum Stehen. 

Die Feuerwehr Weimar-Lahn wurde nach eigenen Angaben um 22.35 Uhr wegen des Unfalls alarmiert. Den Feuerwehrleuten gelang es ohne größeren Aufwand, den schwer verletzten Fahrer aus dem Auto zu befreien. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht. 

Im Ford war außer dem Mann auch ein Hund, der allerdings nach dem Unfall davonlief. Polizeibeamte suchten ihn im Umfeld - ohne Erfolg. 

Der Ford des 56-Jährigen ist ein Wrack. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 4000 Euro. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und leuchtete die Einsatzstelle bis zur Bergung des Autos aus. 

von Friederike Heitz