Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Südkreis Unfälle unter Alkoholeinfluss
Landkreis Südkreis Unfälle unter Alkoholeinfluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 30.09.2019
Zweimal musste die Polizei am Samstagabend zu Unfällen im Südkreis ausrücken, bei denen wohl Alkohol im Spiel war. Quelle: Thorsten Richter
Fronhausen

Gleich mehrere Unfälle in Verbindung mit Alkohol registrierte Die Polizei am Samstag, 28. September: Gegen 22.10 Uhr verunglückte ein 26 Jahre alter Autofahrer auf der B-3-Abfahrt Ebsdorfergrund/Fronhausen, als er aus Richtung Gießen kommend in der Kurve die Kontrolle über seinen VW up verlor und gegen ein Verkehrszeichen prallte. Der Wagen überschlug sich mehrfach und blieb schließlich auf einer Wiese auf dem Autodach liegen.

Es entstand ein Schaden von rund 6 000 Euro. Kurios: Der anscheinend unverletzte Fahrer versuchte, sofort den Unfallort zu verlassen und ging neben der Landesstraße 3048 im Feld in Richtung Hassenhausen. Dort fand ihn die Besatzung eines Rettungswagens, den Augenzeugen verständigt hatten.

Die ebenfalls alarmierte Polizei setzte den Fahrer kurze Zeit später fest. Bei der Kontrolle fiel auf, dass der Mann aus der Gemeinde Gladenbach anscheinend nach dem Konsum von Alkohol gefahren war. Ihm drohen nun ein Strafverfahren und der Verlust des Führerscheins.

Betrunkener fährt auf B 3 einem Fiesta ins Heck

Ebenfalls unter Alkoholeinfluss hinter dem Steuer seines Ford Fokus unterwegs war am selben Abend ein Autofahrer auf der B 3 in Richtung Gießen, als er gegen 22.40 Uhr auf Höhe der Abfahrt Wolfshausen/Roth einen Auffahrunfall verursachte: Der 44-Jährige aus dem Odenwald fuhr laut Polizei auf gerader Strecke aus bisher unerfindlichen Gründen einem vor ihm fahrenden Ford Fiesta auf.

Diesen hätte er anscheinend einfach überholen können, dennoch knallte der Fokus-Fahrer ins Heck des Fiestas, die 27 Jahre alte Fahrerin aus Hallenberg erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen und wurde zur Behandlung ins Uni-Klinikum gebracht. Beide Wagen wurden zudem schwer beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, war der Unfallverursacher „deutlich unter Alkoholeinfluss“ unterwegs.

Von Ina Tannert