Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Zum Finale braucht es die Vollsperrung
Landkreis Ostkreis Zum Finale braucht es die Vollsperrung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 27.06.2021
Ab Montag, 28. Juni, ist die Frankfurter Straße in Kirchhain in beide Fahrtrichtungen gesperrt.
Ab Montag, 28. Juni, ist die Frankfurter Straße in Kirchhain in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Quelle: Michael Rinde
Anzeige
Kirchhain

Schlussspurt bei der Baustelle Frankfurter Straße in Kirchhain: Ab Montag (28. Juni) bis voraussichtlich 12. Juli laufen die abschließenden Asphaltierungsarbeiten. Gleich am Montag (28. Juni) soll das Abfräsen des alten Fahrbahnbelages anlaufen.

Von der Hausnummer 5 bis zur Hausnummer 19 ist dann kein Autoverkehr mehr möglich, wie Stadt und Hessen Mobil gemeinsam mitteilen. Für die Einzelhandelsgeschäfte, also den Aldi-Markt, DM, Deichmann und Takko, ist eine Zu- und Abfahrt eingerichtet, wie die Stadt Kirchhain erläutert. Die beiden Tankstellen werden allerdings nicht mit Fahrzeugen erreichbar sein, wie die Stadtverwaltung auf Nachfrage der OP erläutert.

Landesstraße für Anlieger befahrbar

Während der Vollsperrung der L 3073 in Kirchhain wird der Durchgangsverkehr über die B 62, die B 3 und die L 3073 über Schönstadt, Schwarzenborn, Albshausen, Halsdorf und Ernsthausen umgeleitet. Für Anlieger bleibt die Landesstraße bis zum Baustellenbereich befahrbar, wie Stadt und Hessen Mobil mitgeteilt haben.

Fußgänger können während der gesamten Zeit der Vollsperrung den schon fertiggestellten Gehweg auf der Straßenseite der Einzelhandelsgeschäfte durchgängig nutzen. Im Fall der Fälle sei sichergestellt, dass jedes Haus von Rettungsdienst und Feuerwehr erreicht werden könnten, heißt es dazu von den Ordnungsbehörden der Stadt. Es habe entsprechende Abklärungen zwischen Bauunternehmen, Feuerwehr und Stadt gegeben.

Neue Haltestellen nahe der Emcostraße

Seit März laufen die Bauarbeiten in der Frankfurter Straße, ein Gemeinschaftsprojekt von Stadt Kirchhain und Hessen Mobil. Die Gehwege wurden beziehungsweise werden dabei ebenso erneuert wie die Fahrbahnen zwischen dem neuen Kreisverkehr Frankfurter Straße/Kasseler Straße und bei Stausebach. Außerdem entstehen nahe der Emcostraße neue Bushaltestellen.

Informationen zur Vollsperrung gibt es auch im Internet unter www.kirchhain.de/Wirtschaft-Verkehr/Straßensperrungen/

Von Michael Rinde

26.06.2021