Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ostkreis Hakenkreuze in mehreren Klassenzimmern
Landkreis Ostkreis Hakenkreuze in mehreren Klassenzimmern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 13.06.2019
In die Grundschule in Wohra wurde am Pfingstwochenende eingebrochen. Der oder die Täter hinterließen unter anderem Hakenkreuze in Klassenzimmern. Quelle: Nadine Weigel
Wohra

Die Tat ereignete sich nach Angaben der Polizei vermutlich am Pfingstwochenende, möglicherweise am Samstagabend gegen 21.50 Uhr. Nachdem der oder die Täter durch ein Kellerfenster in das Gebäude eingestiegen waren, schmierten sie Hakenkreuze und andere Symbole auf die Wände in verschiedenen Klassenzimmern.

Zudem wurde nach ersten Erkenntnissen der Ermittler ein Kopierer der Schule genutzt, um weitere verbotene Symbole auszudrucken - solange, bis das Gerät kein Papier mehr hatte. Die ausgedruckten Seiten hätten in der Schule herumgelegen, so die Polizei. Der Gesamtschaden stehe noch nicht fest.

Die Kriminalpolizei in Marburg hat die Ermittlungen übernommen, sucht Zeugen und bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 06421/4060. Wer am zurückliegenden Wochenende, insbesondere aber am Samstagabend, verdächtige Beobachtungen in oder rund um die Grundschule in der Halsdorfer Straße gemacht hat, soll sich melden.